INDUSTRIE BODENBELÄGE

Es gibt Bereiche in Industrie und Wirtschaft, die ganz spezielle Anforderungen an einen Fußboden stellen: Manchmal soll er besonders glatt sein oder widerstandsfähig gegen Chemikalien, dann wieder solle er extremen Druckbelastungen standhalten oder bestimmte Hygieneanforderungen erfüllen. Mit Bodenbeschichtungen auf der Basis von Acrylharz, Epoxidharz oder Polyurethan wird jeder Boden zu einer wirklich hart beanspruchbaren Fläche. Das Team von Qualitätsböden.de ist für Industriebetriebe mit speziellen Anforderungen der zuverlässige und kompetente Partner. Wir finden gemeinsam mit Ihnen die perfekte, sichere und sehr langlebige Lösung für Ihr Gewerbe. Und die wird sogar noch ein optisches Highlight, wenn wir Ihren neuen Boden mit Colorchips oder coloriertem Harz veredeln. Ein ebenso zweckmäßiger wie schöner Bodenbelag ist heute überhaupt kein Problem mehr.

EINSATZBEREICHE

TreppenaufgangDie Einsatzbereiche für diese besonderen Böden sind so vielfältig wie das Leben: Im Gesundheitswesen, also in Arztpraxen, Laboren und Krankenhäusern etwa, schätzt man sowohl die hygienischen als auch die chemie- und teilweise säureresistenten Eigenschaften dieser Beschichtungen. In gastronomischen Bereichen wie Werksküchen, Kühlhäusern und Weinkellern punkten unsere Industriebodenbeläge mit ihrer geschlossenporigen Oberfläche. So kann der Boden gut gesäubert werden und alle hygienischen und lebensmittelrechtlichen Anforderungen erfüllen. Außerdem kann der rutschfeste Industrieboden genau an den Orten eingesetzt werden, die ihm seinen Namen gaben, also in Unternehmen der Industrie und Schwerlastindustrie, in Gewerbebetrieben sowie in landwirtschaftlichen Produktionsstätten. Egal, wo Sie einen Industrieboden aufbringen, Sie erhalten stets eine extrem ebene und fugenlose Fläche. Stolperkanten sind dabei ebenso ausgeschlossen wie Rillen oder Stoßfugen, in denen sich Schmutz, Bakterien oder Keime sammeln können. Aber natürlich können Sie diesen Boden auch in Ihrem Privathaushalt verlegen lassen. Er ist für alle hart beanspruchten Flächen perfekt geeignet, die gleichzeitig gut und schnell zu reinigen sein sollen. Anwendungsgebiete sind beispielsweise Hauswirtschafträume, Garagen und Kellerräume oder Treppenhäuser.

SICHERHEIT

Unsere Industrieboden-Beschichtungen sind durch ihre hohe Abriebfestigkeit nicht nur ein langlebiger Boden, der Sie – abgesehen von Reinigungs- bzw. Pflegemitteln – vor weiteren Kosten schützt. Sie sind ein entscheidender Faktor für die Arbeitssicherheit Ihrer Mitarbeiter. Die Beschichtungen können individuell an die Anforderungen in Ihrem Betrieb angepasst werden: ob rutschhemmend für stark genutzte und eventuell feuchte Laufflächen, als elektrisch ableitfähiger Bodenbelag für sensible Bereiche der Medizin- und Elektrotechnik oder als lösemittelfreie Beschichtung in Schulen und Kindergärten. Sie bekommen bei uns den Industrieboden, den Sie benötigen.

UNTERGRUNDVORAUSSETZUNGEN

Industriebodenbeschichtungen können auf einer Vielzahl von Untergründen verlegt werden. Das sind beispielweise Beton, Asphalt und verschiedene Estriche. Aber auch ungewöhnliche Unterböden – etwa aus Metall – sind beschichtbar. Vor der Verarbeitung müssen die jeweiligen Untergründe sauber, trocken und fettfrei sein. Anschließend werden sie in einem ersten Arbeitsgang grundiert. Die einzelnen Komponenten wie Grundierung, die folgende Beschichtung sowie die abschließende Versiegelung oder akzentuierende Colorchips müssen chemisch aufeinander abgestimmt sein. Die unterschiedlichen Hersteller bieten dazu Systemlösungen an, die ein perfektes Endergebnis garantieren. Da die flüssig verlegten Kunststoff-Bodenbeläge eine Aufbauhöhe von nur wenigen Millimetern haben, ist das Anpassen von Türblättern und -zargen meist nicht notwendig. Übergänge in Bereiche mit anderen Fußbodenbelägen sind ebenfalls minimal.

SCHNELLE VERARBEITUNG

Ein weiterer Vorteil von Industrieböden liegt in ihrer schnellen Verarbeitung. Insbesondere im gewerblichen Bereich sind Ausfallzeiten in der Produktion bares Geld, das Unternehmer verlieren. Eine „Expresssanierung“ reduziert den Ausfall auf wenige Tage. Die schnell trocknenden Harzbeschichtungen sind in kürzester Zeit begehbar und erreichen in der Regel nach einigen Tagen ihre volle Belastbarkeit.

OPTIK

Industrieböden sind zwar beständige und hoch belastbare Nutzbodenbeläge, die sogar für solch hochfrequentierte Bereiche wie Tiefgaragen eingesetzt werden, gleichzeitig bieten sie aber eine riesengroße farbliche Gestaltungsvielfalt. Bereits die Standard-Harze gibt es in 15 verschiedenen Farbtönen. Sollten Sie in dieser Auswahl nicht fündig werden, besteht die Möglichkeit, die einzelnen Harze in jeden RAL-Ton einzufärben. Das sind mehr als 200 Farbtöne. Und die können Sie dann noch mit verschiedenfarbigen Colorchips akzentuieren.

Wir verarbeiten drei unterschiedliche Harzbeschichtungen, die eine Vielzahl von Nutzungen abdecken. Für eine ausführliche und individuelle Beratung besuchen Sie uns am besten in unserem Showroom.

Industriebeschichting Farbtöne

ACRYLHARZBESCHICHTUNG

Acrylharzböden sind die Ferraris unter den flüssig verlegbaren Kunststoffböden. Bereits nach ein bis zwei Stunden sind sie wieder begehbar. Andere Harzbeschichtungen benötigen für das Aushärten mehr Zeit. Acrylharzböden sind darüber hinaus flüssigkeitsdicht, extrem verschleißfest und sehr resistent gegen Säuren, Laugen und andere chemische Verbindungen. Im Gegensatz zu anderen Kunststoffharzen härtet der Acrylharzboden bei unterschiedlichen Temperaturen nahezu gleich schnell aus. Insbesondere bei schnellen Reparaturen und kleinen Flächen verarbeiten wir diesen Bodenbelag häufig.

EPOXIDHARZBESCHICHTUNG

Wenn der Acrylharzboden ein Ferrari ist, dann ist der Epoxidharzboden wahrscheinlich ein VW Golf. Bei einer Raumtemperatur von 20°C ist der Boden nach etwa 24 Stunden wieder begehbar. Er ist ein zuverlässiger, problemlos zu verlegender Allrounder, der sich für viele unterschiedliche Einsatzarten eignet. Je nach Zusammensetzung des Materials ist er unterschiedlich rutschhemmend, absolut flüssigkeitsdicht, resistent gegen chemische Stoffe und so hart im Nehmen, dass er sogar für das Befahren mit Gabelstaplern ausgelegt ist. Wenn Sie Ihren Epoxidharzboden an den Wänden mit einer kleinen Hohlkehle versehen lassen, haben Sie eine flüssigkeitsundurchlässige Bodenwanne, die einfach und schnell zu reinigen ist.
Im Bereich der Industriebodenbeläge verarbeiten wir den Epoxidharzboden mit Abstand am meisten.

Copyright ©2018 Qualitätsböden – Kummer GmbH & Co. KG Entwickelt von 2peaches
(Datenschutzerklärung)